Die Herstellung von emaillierten Zifferblättern

aljancic.com

Die Herstellung von emaillierten Zifferblättern

Willkommen auf der Internetseite für die Herstellung der emaillierten Zifferblätter für Armbanduhren Prim Karel IV. L.E. mit der Technik Grand Feu

Wir waren erfreut, als der Uhrenhersteller Prim Elton hodinářská a.s. aus Nové Město nad Metují (Neustadt an der Mettau) unser Potenzial erkannte. Die Herstellung von emaillierten Zifferblättern unter Verwendung von alten Emaillierungsmethoden ist auch für die Besten des Fachs eine Herausforderung.

In den Jahren 2015 und 2016 entwarfen und produzierten wir unser erstes Zifferblatt für Armbanduhren. Dieses wird heute in der limitierten Serie der luxuriösen Armbanduhren Prim Karel IV. L.E. eingesetzt. Dies sind die ersten tschechischen Prim-Armbanduhren mit emailliertem Zifferblatt. Die Firma Prim Elton hodinářská a.s. Bekam so einen Trumpf in die Hand, mit dem sich nur wenige Spitzen-Uhrenhersteller auf der Welt rühmen können. Und dies ist erst der Anfang. Die Skala der Verwendung von Email als luxuriöse Verzierungstechnik ist unerschöpflich.

Die Grundlage unseres Zifferblattes ist ein Kupferblech, das beidseitig mit der Technik Grand Feu emailliert wird. Die Skala wird mit Keramikfarbe aufgedruckt und gebrannt. Unsere Handbemalung entsteht traditionell durch Schattierung, dem Brennen der einzelnen Farben und deren Beschichtung. Jedes Einzelstück wird ausschließlich mit Pinseln aus Eichhörnchenhaar (Fehhaarpinsel) gemalt. Für die Verzierung der Miniatur von Karl IV. verwendeten wir eine Goldlegierung, die in der Sonne wie das Gold glänzt, was darin ja auch enthalten ist.

Die Grundlage des Email-Zifferblattes mit der Emailtechnik Grand Feu
A- und B-Seite von gebrannten emaillierten Elementen mit der Grand-Feu-Technik.

Gebrannte Konturen der Miniatur von Karl IV.
Die Arbeit unseres Malers kann beginnen.

Die Bemalung der Miniatur auf das emaillierte Zifferblatt
Die Arbeit unseres Malers.

Die Bemalung mit feineren Details folgt
Die Gesichter sind nicht immer noch bemalt.

Die Bemalung ist beendet, der Druck der Skala und das Brennen der Goldlegierung
auf das emaillierte Zifferblatt
Die Bemalung ist beendet, der Druck der Skala und das Brennen der Goldlegierung auf das emaillierte Zifferblatt.

Unsere Email-Arbeiten, die Bemalung und das Brennen sind am Ende. Jetzt bleibt noch das Abschleifen des Randes und die Erstellung einer Öffnung für die Achse der Zeiger. Die zum 700. Geburtstag von Karl IV. fertiggestellte Uhr können Sie hier ansehen und bestellen hier.

Copyright © www.aljancic.com by Shop5.cz

© www.aljancic.com

Hinweis zu Cookies: Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.   Mehr Informationen